Archiv der Kategorie: Ich

Das ist das Große, und darin kann man nicht leben

Karl Ove Knausgards Bücher sind nicht nur ein Ereignis, sondern vor allem Bücher über das Ereignis, nicht über ein Geschehen, sondern über die Tatsache, dass etwas geschieht, keine Bücher über das Was, keine Bücher über das Wie, sondern Bücher über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ich, Kunst, Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Unterscheidungen 21. Eitelkeit ≠ Narzissmus

Narzissmus ist ein die Persönlichkeit zersetzendes Gift und führt nicht zur Produktion. Ein Narzisst kann kein wunderbares Klavierkonzert schreiben, weil er vor der letzten Note in seinem Spiegelbild ersäuft. Eitelkeit dagegen kann einen Menschen aufblühen und sich großartig entfalten lassen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ich, Kunst, Leben | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Curtain Call.

In den letzten zwei Wochen haben zwei für mich sehr prägende amerikanische Medienfiguren das Ende ihrer Tätigkeit verkündet. Jon Stewart, den in Deutschland einige kennen, verfolge ich seit zehn Jahren, Andrew Sullivan, der hier weniger bekannt ist, seit fünf. Als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denken, Ich | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Die Ungeprügelten und die Nicht-Gemeinten

Für die Menschen, von denen ich weiß oder annehme, dass sie sich hin und wieder auf ISTINA verirren, mag meine Reaktion auf den Leitantrag der CSU zur „Deutschpflicht“ wenig enthalten, was sie nicht eh schon wussten. Da ich niemandes Intelligenz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ich, Kanäle, Leben | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

A Dream Within A Dream

Ari Folman, Regisseur des großartigen Animations-/Dokumentarfilms Waltz with Bashir hat einen neuen Film gedreht. Er nennt sich The Congress. Ich habe den Film gestern Nacht geschaut, als ich eigentlich schon viel zu müde dafür war. Meine Müdigkeit war von der Art, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ich, Kunst, Love | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Fußball

Eine wenig überraschende Nachricht: Heute beginnt die Fußball-WM. Trotz der Begleitumstände, die eigentlich keine Begleitumstände sind, sondern ins Herz der Sache treffen, freue ich mich natürlich. Man kann kaum seine Jugend auf Sportplätzen teilverplempert haben, ohne mit Spannung und Vorfreude … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hors Catégorie, Ich, Kanäle | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Kinder des Unheimlichen Tals

Die Landschaft unserer Jugend. Wenn man ihr zu nahe kam, dann wurde alles zu Matsch. Der Himmel wurde Matsch, das Gras wurde Matsch, Wände aus Holz und Stein, Gesichter wurden zu Matsch, eine flache, matschige Tapete, geklebt auf einen merkwürdig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ich, Kanäle, Kunst | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare