Archiv der Kategorie: Love

Der Fall Griechenland: Von einer Politik, die Krankheit und Tod heranzüchtet

Panayota Gounari ist Professorin für Angewandte Linguistik an der University of Massachusetts in Boston. In einem Artikel von 2014, der Zeit vor Syriza, schreibt sie über Griechenland als Expermentierfeld einer neuen Phase global organisierter neoliberaler Politik. Sie analysiert die Situation als Ausdruck … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben, Love, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Fundstücke aus Wolfgang Herrndorfs letztem Roman

Im Rowohlt-Verlag ist der letzte Text Wolfgang Herrndorfs erschienen, den der Autor selbst zur Veröffentlichung freigeben wollte. Der unvollendete Roman versammelt ein paar Episoden aus dem Leben von Isa, die Herrndorf-Leserinnen aus Tschick bestens in Erinnerung haben. Bilder deiner großen Liebe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hors Catégorie, Kunst, Love | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

A Dream Within A Dream

Ari Folman, Regisseur des großartigen Animations-/Dokumentarfilms Waltz with Bashir hat einen neuen Film gedreht. Er nennt sich The Congress. Ich habe den Film gestern Nacht geschaut, als ich eigentlich schon viel zu müde dafür war. Meine Müdigkeit war von der Art, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ich, Kunst, Love | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Dieser Blog ist mir nicht schwul genug

Höchste Zeit das zu ändern. Sie sehen hier: Eine Drag-Queen verwandelt einen röhrenden Disco-Schlager von Cher in eine berührende Falsett-Ballade. Bitteschön.  

Veröffentlicht unter Love | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Ein Must-Watch am Weltaidstag

Seit 1988 ist an jedem 1. Dezember Weltaidstag. Und es gibt nichts, was ich euch heute so sehr ans Herz legen möchte, wie diese kurze Doku über die amerikanische AIDS-Aktivistin Rae Lewis-Thornton. Gerade wenn es darum geht, wie man die Krankheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kanäle, Leben, Love | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Männlichkeit

Immer wenn irgendwo wieder die Debatte über die Krise der Männer aufgewärmt weiß ich, dass ich nicht gemeint bin. Nicht weil ich kein Mann bin, oder mich jemals nicht als Mann gefühlt hätte. Aber die „Krise“ die da beschrieben wird ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ich, Leben, Love | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Au revoir, Georges.

Frankreich und die Welt hat einen großen Chanson-Künstler verloren: Du sagst mir, es sei falsch, dass ich meine drei, vier Wahrheiten rausschreie, dass es besser wär‘ zu schweigen oder zu lügen und zu wissen, wie man dabei das Lächeln behält… … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Love | Kommentar hinterlassen